Herzlich willkommen beim

Turn- und Sportverein Öschingen 1911 e.V.

Weihnachtsgruß (Teil 1)

Liebe Vereinsmitglieder, Freunde und Gönner des TSV Öschingen, ein sehr ereignisreiches, teilweise gar skurriles Jahr liegt bald hinter uns. Als Sportverein leiden wir, wie viele andere leider auch, in besonderer Art und Weise unter der Corona-Pandemie. Bereits zum wiederholten Mal waren wir im Spätherbst gezwungen erneut den Sportbetrieb komplett einzustellen. Einzige Ausnahme war bis vor kurzem das Tennis. Doch seit Mitte dieser Woche ist der Betrieb von Sportstätten im Land untersagt. Besonders trifft dies natürlich altersunabhängig die aktiven Sportler. Aber auch die Zuschauer, Eltern, Trainer, Betreuer, Funktionäre, einfach alle leiden vermehrt unter dem immer wiederkehrenden Lockdown.

Spielbetrieb im Amateurfußball

Im Lauf der vergangenen Woche hat der Württembergische Fußballverband auf seiner Homepage einen neuen Artikel über die mögliche Weiterführung des Spielbetriebs im Amateurfußball veröffentlich. Darin sind jedoch vorwiegend Tendenzen, Einschätzungen und keine Entscheidungen zu lesen. Aktuell ist wohl nicht mit einer Fortsetzung des Spielbetriebs im Januar 2021 zu rechnen.

Altpapiersammlung 19.12.2020

Am Samstag vor Weihnachten, genauer gesagt am 19.12.2020, ist die letzte Altpapiersammlung in diesem Jahr. Leider ist uns bei der Erstellung des Flyers am Jahresbeginn ein Fehler unterlaufen. Auf diesem ist ein falsches Datum abgedruckt. Wir bitten dies zu entschuldigen und hoffen auf Ihre Unterstützung in Form des Altpapiers.

Winterfeier 2021 abgesagt

Obwohl es aufgrund der Entwicklungen der Corona-Pandemie bereits früher abzusehen war, haben wir uns im Kreise des Hauptausschuss bis zuletzt die Entscheidung offen gelassen, ob im kommenden Jahr die Winterfeier stattfinden kann. Im Laufe der vergangenen Woche wurde die Entscheidung gefällt: die Winterfeier muss leider entfallen.

2020 keine Fußballspiele mehr im Amateurfußball

Als Reaktion auf die ausgebliebenen Lockerungsmaßnahmen der Politik hat der Württembergische Fußballverband entschieden, dass im Jahr 2020 keine Spiele mehr im Amateursport ausgetragen werden. Wann der Spielbetrieb wieder aufgenommen und wie die laufende Runde abgeschlossen werden kann, das ist aktuell noch offen. Bei entsprechenden Randbedingungen wäre eine Wiederaufnahme des Spielbetriebs bereits im Januar und auch eine Verlängerung der Spielzeit bis hin zu Auf- und Abstiegsrunden oder eine komplette Annullierung der Saison denkbar. Man könnte sagen: „wir fahren auf Sicht“.

Herren: TC Ammerbuch 4 - TA TSV Öschingen 1:5

Souveräner Auftakterfolg unserer Herren

Erstes Spiel, erster Sieg: Mit einer überzeugenden Leistung knüpfte unsere Herren-Mannschaft nahtlos an die starke Sommersaison an. Beim Gastspiel in Ammerbuch am vergangenen Wochenende konnten zu Beginn Patrik Rentschler und Wolf Baumann im Gleichschritt den jeweils ersten Satz für sich entscheiden. Während Patrik Rentschler auch im zweiten Satz zu keinem Zeitpunkt etwas anbrennen ließ, machte es Wolf Baumann im selbigen noch einmal spannend, setzte sich jedoch letztlich im Tiebreak durch. Fabian Schneider bewies anschließend große Lauf- und Kampfstärke, musste sich nach vielen langen Ballwechseln jedoch dem gegnerischen Spitzenspieler in zwei Sätzen geschlagen geben. Parallel dazu siegte David Nill nie gefährdet und glatt im Eiltempo, ohne seinem Kontrahenten auch nur den Hauch einer Chance auf einen Satzgewinn zuzugestehen.

Social Media

FindUsOnFacebok
TSV Öschingen

FindUsOnFacebook
TSV Öschingen - Tennis